Navigation


Startseite
Gästebuch
Archiv


design
Gratis bloggen bei
myblog.de

05. Juni '11

Heute hat S. ihr Kind geboren. Jetzt sehe ich der Situation nächste Woche schon gelassener entgegen. Ich habe mich also dabei erwischt, dass ich nur mit ihrer Schwangerschaft ein noch größeres Problem hatte. Weil ich nicht weiß wie man mit Schwangeren umgeht? Oder weil es nichts zu wissen gibt und ich mir nur zu viele Gedanken gemacht habe? Oder weil ich Angst hatte dass sie plötzlich gebären muss wenn ich mit ihr alleine bin? Egal, Emily is geboren und alle sind glücklich. Mein Freund freut sich über seine bereits dritte Nichte und der Vater des Babys kann es noch gar nicht fassen. Und ich bin nicht mehr angespannt wenn ich an kommende Woche denke. Ich freue mich und bin gespannt auf das Neugeborene.
Aber irgendwie haben sie mir den Namen geklaut. Sie heißt Emily Yasmin. Das sind zwei Namen von den fünf die ich auch für meine Tochter haben wollte. Schade, aber gibt ja noch tausend andere Möglichkeiten (;
5.6.11 23:49
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen